Yohann: Eleganter iPad Ständer für das Eigenheim

By Triwarius on 21. August 2015 in Standard
0

Mit dem Apple-Boom der letzten Jahre strömte gleichzeitig unzähliges Technik-Zubehör auf den Konsumenten-Markt. Reiseakkus, Handyhüllen, Bluetooth-Lautsprecher, Tablet-Ständer und viele weitere Gadgets ergänzten die neuen technischen Errungenschaften mehr oder weniger sinnvoll. Leider waren die meisten Accessoires in Punkte Design nicht wirklich ansprechend. Hier kommt der Tablet-Halter Yohann ins Spiel und fällt überraschend positiv ins Auge. Das Design von Yohann orientiert sich an der minimalistischen und eleganten Gestaltung der Apple-Produkte. Aktuell ist der Design-Ständer für die iPad-Geräte 2/3/4, iPad Air 1+2 sowie den iPad mini erhältlich.

„Präzise statische Berechnungen unter Einbezug der möglichen Materialien und deren spezifischen Eigenschaften waren für die Findung der richtigen Geometrie nötig.”
-Berend Frenzel

Formvollendetes Design

Im Jahre 2014 suchte der Schweizer Architekt Berend Frenzel nach einem iPad Ständer mit besonderen Eigenschaften: Sein Traummodell sollte praktisch, funktional sowie komfortabel in der Handhabung sein. Gleichzeitig wünschte er sich ein minimalistisches Design. Da er jedoch weder in den Läden noch bei Online-Shops fündig wurde, setzte er sich an den Schreibtisch und begann zu rechnen. Am Ende seiner Recherchen präsentierte der Erfinder Yohann – ein iPad Ständer der sich sehen lassen kann! Yohann präsentiert das Tablet in 6 verschiedenen Winkeln – mit jeweils 3 Bedienpositionen für die vertikale und horizontale Anwendung. Durch seine besondere geometrische Form kann Yohann gleichermaßen auf harten sowie weichen Flächen verwendet werden. Er liefert so praktischerweise auch auf Kissen, Bettdecken, Sofas, Körperteilen und anderen unebenen Untergründen eine zuverlässige Stabilität. Mit Yohann kann man sich frei durchs ganze Haus bewegen und an seinen Lieblingsplätzen lesen, schreiben, arbeiten, kommunizieren, spielen, Musik hören, Videos anschauen …. Jeder Yohann verfügt über raffinierte Aussparungen an der Produktunterseite. Die Löcher gewährleisten ein exzellentes Klangbild und ermöglichen die Integration des iPad-Ladekabels. Entfernt man den iPad von seiner Halterung so bleibt mit Yohann nicht etwa ein unförmiger oder nichtssagender Klotz zurück – unsere Blicke erhaschen vielmehr ein Design-Objekt das Neugierde weckt.

Qualität und Nachhaltigkeit

Nicht nur zu Hause ist Yohann der ideale Begleiter – das robuste Leichtgewicht passt spielend in jeden Reisekoffer. Diese Eigenschaft verdankt Yohann den verwendeten Materialen. Der flexible Helfer wird in 2 verschiedenen Materialvarianten angeboten. Die klassische Version besteht aus einem glasfaserverstärkteren Kunststoffkern, der mit weißem oder schwarzem Klavierlack überzogen wird. Die Formen und Farben harmonieren perfekt mit dem iPad-Rahmen. Das Lack-Modell ist besonders resistent und beeindruckt durch eine lange Haltbarkeit. Die etwas teurere Variante wird aus edlen Natur-Hölzern in liebevoller Handarbeit gefertigt. Durch die individuelle Material-Maserung ist jeder iPad Ständer ein edles Unikat. Die Hölzer der Sorte Kirsche, Ahorn, Eiche oder Nussbaum stammen aus Italien. In Deutschland werden die Rohlinge anschließend in kleinen traditionellen Betrieben ausgearbeitet und mit Öl sowie Wachs versiegelt. Für Geschäftsführer Frenzel gehört die Zusammenarbeit mit regionalen Unternehmen, die Verwendung von nachhaltigen Ressourcen, ein umweltbewusstes Handeln sowie soziales Engagement zu Unternehmensphilosophie. Aktuell kostet ein Holz-Yohann mindestens 149 Euro, die Klavier-Lackversion gibt es bereits ab 69 Euro. Bei dem Angebot ist der weltweite Versand inklusive.

Mehr Informationen zum iPad Ständer Yohann und eine Übersicht der Materialien gibt es direkt beim Hersteller.

YOHANN_sustainable_production_Germany_handmade

Bild von Yohann.com

About the Author

TriwariusView all posts by Triwarius