Die letzten 21 Jahre der Fotografie

By Triwarius on 15. Oktober 2013 in Standard
0

Es war eine regelrechte Revolution, die sich vor mittlerweile vor fast genau 21 Jahren in der Fotobranche ereignet hat. Zu dieser Zeit präsentierten nämlich nahezu alle namhaften Firmen, die als Hersteller von Fotoapparaten am Markt bekannt waren und sind, ihre ersten Prototypen von Digitalkameras. Was im Lauf der darauf folgenden Jahre passierte ist hinlänglich bekannt und kann aus heutiger Sicht getrost als wahre Erfolgsgeschichte bezeichnet werden. Heute ist die Digitalfotografie mit ihrer Technologie rundum Spiegelreflexkameras am vorläufigen Höhepunkt angelangt. Gespannt darf man sein, was sich die Produktentwickler der bekannten Kamerahersteller in den nächsten Jahren überlegen werden.

Von Analog zu Digital

FotogeschenkeDoch auch in der Verwertung von Fotos hat sich in den vergangenen 21 Jahren vieles geändert. Weg von der herkömmlichen Fotoausarbeitung hin zur digitalen Speicherung von Fotos hat sich einiges getan. War es früher notwendig mit seinem Film aus der analogen Kamera in ein Geschäft zu gehen, diesen in ein Kuvert zu stecken, eine Woche zu warten und die fertigen Fotos dann dort wieder abzuholen, muss man sich seine Schnappschüsse heute nur mehr von der Kamera auf den PC spielen. Die herkömmliche Fotoausarbeitung hat auch deshalb so gut wie ausgedient, weil heute jeder Hobbyfotograf über einen hochwertigen Drucker verfügt, mit dem er seine Fotos selbst ausdrucken kann. Im Sinn einer attraktiven Verwertung und Präsentation von Fotos ist es heute Gang und Gebe ein Fotobuch zu erstellen und nicht mehr ein Album anzulegen. Hier hat man auch jenen Vorteil, dass es um vieles schneller geht ein Fotobuch zu erstellen als ein Fotoalbum anzulegen und regelmäßig zu aktualisieren.

Und wie geht es weiter?

Egal ob Panoramakamera, 3D-Kamera oder andere Innovationen, die Fotobranche lässt sich bestimmt immer was Neues einfallen mit dem sie die Fotografieliebhaber begeistern kann. Und auf jeden Fall darf man gespannt sein, was die Neuerungen in der Fotografie noch alles für uns bereithalten.

About the Author

TriwariusView all posts by Triwarius